Zur Startseite

Flieger kaufen / bauen

Je nach Modellart hat man länger oder weniger lang bis ein Modell fertig gebaut ist. Bei einem Holzbausatz hat man meist länger. Motor, Servo, Empfänger und Regler sind bei einem Holzbausatz meist nicht dabei und müssen separat gekauft werden. Es braucht ausser dem noch: Eine Fernsteuerung, bei Elektrischem Betrieb des Modells Lipos (Batterien), bei einem Verbrennungsmotor Benzin oder Methanol.

Es gibt verschiedene Materialien aus denen die Modelle gefertigt sind. Diese sind: Schaummodelle, Holzbausätze oder CFK.

Bei den Modellen die fast fertig sind gibt es zwei Arten: PNP (Plug and Play) und ARF (Almost Ready to Fly). PNP Modelle sind fast fertig montiert während bei ARF Modellen noch etwas mehr gemacht werden muss. PNP Modelle sind meist auch teurer.

Hat man einen neuen Flieger gekauft und ihn zusammengebaut steht danach meist der Erstflug an. Oft weiss man erst in der Luft wie der Flieger genau reagiert. Der Schwerpunkt des Modells muss vor dem Erstflug genau bestimmt werden damit man keine Überraschungen erlebt. Auch bei der Fernsteuerung müssen diverse Einstellungen gemacht werden. Servoweg, Expo, Rudereinstellungen / Trimmung. Beim Erstflug ist das ganze Können des Piloten gefragt falls das Modell unregelmäßig reagiert. 

Wir empfehlen mit einem einfachen Modell das Modellfliegen zu erlernen. Wie z.B. einem EasyGlider Segelflieger. Auch das üben mit einem Simulator am PC ist möglich wie z.B. dem RealFlight von Steam. Hier gibt es Pakete mit oder ohne Fernsteuerung.
Lehrer / Schüler ist auch möglich wo 2 Personen abwechselnd den gleichen Flieger steuern. Wird es brenzlig kann der Lehrer übernehmen.

Neueinsteiger können sich hier ihre Modelle kaufen und beraten lassen. Je nach dem wo Sie wohnen können sie sich das Geschäft aussuchen das am nächsten ist für Sie.